Marlins fertige Zeichnungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Marlin am Mi Aug 24, 2016 8:53 pm

Seit langer Zeit habe ich es nun endlich mal wieder geschafft ein aufwendigeres Bild zu zeichnen. Es tat soo gut..
Anlass dafür ist eine riesige Spatzenfamilie, die in meiner Gegend ihr Unwesen treibt und die ich liebevoll den Spatzenclan nenne.
Und ein vernünftiger Spatzenclan benötigt ja nun mal ein Oberhaupt.
Darf ich also vorstellen: der Spatzenclanhäuptling..

avatar
Marlin

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 24.06.15
Alter : 24
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Fumasu am Do Aug 25, 2016 6:13 am

Da issa ja, der kleine Häuptling. Ich mag ihn sehr und auch die Farben. An dem Bild stimmt einfach alles und ich bin begeistert wie fein das Fell gezeichnet wurde. Das gibt meiner Meinung nach einen guten Kontrast zum recht des Bildes. Das gleiche gilt für die Federn.

Sorry auch hier für meine kurze Antwort, muss gleich zur Schule.

_________________
Meine Eigenschaften sind: Ich habe eine angenehme Stimme...kann gut unterhalten....bin symphatisch....und ich zeige gerne Emotionen. XD
avatar
Fumasu

Anzahl der Beiträge : 1749
Anmeldedatum : 31.05.15
Alter : 34
Ort : Berlin

http://illuinn.forumieren.org/

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Veboshi am Do Aug 25, 2016 12:20 pm

Hihi... Häuptling "Piepmatz"

Geniale Idee, ich finde das total süss! >w< Und ich steh ja sowieso auf amerikanische Ureinwohner und ihre Stammens-Bekleidung, damit hast du mich eh schon ;D Ich finde das Bild einfach richtig süss und toll! ^___^

Es ist richtig schön bunt und knallig und ich mags, dass du den Hintergrund nicht "vergessen" hast und da auch noch etwas Farbe reingebracht hast :3
avatar
Veboshi

Anzahl der Beiträge : 2543
Anmeldedatum : 31.05.15
Alter : 26
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Marlin am Fr Sep 02, 2016 2:01 pm

Vielen lieben Dank ihr Beiden.

@Veboshi schrieb:Geniale Idee, ich finde das total süss! >w< Und ich steh ja sowieso auf amerikanische Ureinwohner und ihre Stammens-Bekleidung, damit hast du mich eh schon ;D Ich finde das Bild einfach richtig süss und toll! ^___^

Ja, mich fasziniert die Lebensweise der Ureinwohner (danke, dass du nicht Indianer gesagt hast xP) ebenfalls sehr, vom Spirituellen/Religiösen bis zum Alltagsleben.
Bei diesem Bild musste ich dabei an die Portraitzeichnungen von damaligen Häuptlingen denken.
Irgendwie hatte ich da diese Profilsicht im Hinterkopf, bei der der Häuptling so still und erhaben da sitzt.
Genau so ein Bild wollte ich versuchen auch mit einem Spaß darzustellen.. xP
Zuerst hatte ich auch überlegt, ob ich nicht eher einen "richtigen" Kopfschmuck zeichne, die sind ja bei weitem nicht so bunt.
Aber irgendie fand ich das dann doch zu trist..
avatar
Marlin

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 24.06.15
Alter : 24
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Veboshi am Fr Sep 02, 2016 11:28 pm

(danke, dass du nicht Indianer gesagt hast xP)

Immer gerne, man sagt heute ja auch nicht mehr Eskimos oder Neger Wink


Ich finde, du hast deine Idee super umgesetzt, genau so, wie dus beschreibst, kommts auch rüber! Very Happy
Das bunte finde ich auch gut so, auch wenn ich vielleicht mit etwas grösseren Farbabstufungen gearbeitet hätte, so dass die Federn nicht ganz so knallig wirken... Wink Aber es hat durchaus was, ich finde es gut so wie es ist! Very Happy
avatar
Veboshi

Anzahl der Beiträge : 2543
Anmeldedatum : 31.05.15
Alter : 26
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Alcarinque am Di Sep 06, 2016 8:30 am

Als bekennender Spatzenfeind kann ich das Motiv natürlich nicht gutheißen. Wink
Aber die Idee, Umsetzung und die Details sind dir echt gut gelungen, auch die Farben finde ich sehr passend-stimmig getroffen! Very Happy

_________________
avatar
Alcarinque

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 17.06.15

http://alcarinque.bplaced.net/

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von JuniWonderland am Sa Sep 10, 2016 10:06 pm

Eine sehr süße Bildidee und gute Umsetzung Very Happy
Ich finde der sehr bunte Kopfschmuck mit dem recht dezenten Federkleid zusammen hat auf jedenfall einen tollen Effekt Very Happy

_________________
'Draw ideas, not things; action, not poses; gestures, not anatomical structures.' - Walt Stanchfield
avatar
JuniWonderland

Anzahl der Beiträge : 1323
Anmeldedatum : 03.07.15
Alter : 26
Ort : Hannover

http://handstiche.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Marlin am Sa Sep 24, 2016 7:41 pm

@Alcarinque: Ein Spatzenfeind?
Aber wieso das? Die sind doch so schlau und gewitzt. Und ziemlich frech.. xD
Aber schön, dass dir das Bild trotzdem gefällt..

@JuniWonderland: Vielen lieben Dank dir, es freut mich, dass dir die Idee und Umsetzung gefällt..
avatar
Marlin

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 24.06.15
Alter : 24
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Marlin am Sa Okt 15, 2016 1:55 pm

Auch wenn es einige schon auf Facebook gesehen und kommentiert haben, stelle ich dieses Bild dann der Vollständigkeitshalber auch noch hier in meinen Ordner.
Und weil ich es so gerne mag.. xD



Das Bild trägt den Titel "Geborgenheit" und soll der Anfang einer sehr persönlichen Bilderreihe werden, die viel mit Symbolik und den Einflüssen nordamerikanischer Ureinwohner beeinflusst wird.
Gezeichnet ist das Ganze mit Polychromos und hat gefühlt ewig gedauert, da ich jede Lage verwischen musste.. xP
Aber ich bin wirklich beeindruckt, dass man so sehr flächig zeichnen kann.
Meine Liebe zu dieses Stiften steigt mit jedem Bild.. xD

Richtig schön wäre es natürlich, wenn solche Bilder auch bei euch etwas auslösen würden, aber das kommt dann hoffentlich früher oder später.
avatar
Marlin

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 24.06.15
Alter : 24
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Fumasu am So Okt 16, 2016 2:54 pm

Schön dass das Bild den Weg auch hierher gefunden hat. Ich freu mich sehr es hier begrüßen zu dürfen.

Ich glaube das ich auf Facebook dazu ein Kommentar abgegeben habe, will aber hier noch kurz auf deinen letzten Satz eingehen.
Bei mir hat das Bild in der Tat etwas ausgelöst. Ich habe mich bei dem Anblick gleich von anfang an Wohl dabei gefühlt. Geborgenheit ist da genau das richtige Wort.

Das war es dann auch schon wieder von mir.

LG
Fumi

_________________
Meine Eigenschaften sind: Ich habe eine angenehme Stimme...kann gut unterhalten....bin symphatisch....und ich zeige gerne Emotionen. XD
avatar
Fumasu

Anzahl der Beiträge : 1749
Anmeldedatum : 31.05.15
Alter : 34
Ort : Berlin

http://illuinn.forumieren.org/

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Alcarinque am Mo Okt 17, 2016 9:47 am

Ein sehr schönes Bild das ich auch auf Facebook schon bewundert habe, aber nicht kommentiert, ich bin kein großer Facebookkommentator wenn es irgendwie anders geht. XD

Das Bild wirkt zum einen sehr sauber gearbeitet (da ich keine Ahnung von Polychroms habe, kann ich dazu nichts sagen) und auch sehr gefühlvoll, was du selbst ja auch geschrieben hast.

Allerdings habe ich dabei nicht das Gefühl von Geborgenheit sondern von Traurigkeit, in dieser "Schutzblase" im Weltraum auch von Einsamkeit, ein Zurückziehen von der Welt zum eigenen Schutz oder so. Schwer es genau in Worte zu fassen, passiert selten das ein Bild so stark auf mich wirkt irgendwie.
Liegt sicher zu einem großen Teil am Gesicht das für mich einen sehr melancholisch-traurigen Ausdruck hat, die deshalb für mich dann eher wie eine defensiv-schützenden Haltung als an eine "geborgene" embryonale Haltung erinnert.


@Spatzenfeind: Ich hab an meinem Balkon eine Spatzensippe die mich hasst und mich jeden Morgen mit extralautem und extraunharmonischem Gequakte weckt, außerdem scheißen sie mir demonstrativ auf den Balkon und Scheiben. Pöbelspatzen aus der Hölle! *drama*
Wink

_________________
avatar
Alcarinque

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 17.06.15

http://alcarinque.bplaced.net/

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Veboshi am Mo Okt 17, 2016 10:17 am

Ich möchte hier ebenfalls nochmal einen Kommentar dazu abgeben! ^_^
Ich denke, dieses Bild kann je nach Gefühlslage und Anschauung der Dinge, negativ oder positiv auf einen wirken.
Ich selbst hatte schon oft Meditationen, die sich im Weltall abspielten und ich habe mich dabei mehr als geborgen, fast schon aufgehoben und im Einklang mit allem gefühlt. Diese Lichtblase wirkt auf mich wie ein Schutz, eine Atmosphäre, in der sie wieder ihre Ruhe und zu sich selbst finden kann. Es ist ein Ort, in der Weite des Alls, der für sie bestimmt ist und der ihr, wie ich es empfinde, Geborgenheit gibt.
Die Lichtblase spendet ihr in ihrer Einsamkeit und Traurigkeit Trost und Kraft. Smile
avatar
Veboshi

Anzahl der Beiträge : 2543
Anmeldedatum : 31.05.15
Alter : 26
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Marlin am Mo Okt 17, 2016 8:08 pm

Vielen lieben Dank Fumi, für deinen Kommentar auch hier..

@Alcarinque:

@Alcarinque schrieb:Schwer es genau in Worte zu fassen, passiert selten das ein Bild so stark auf mich wirkt irgendwie.
Du glaubst gar nicht, wie glücklich du mich mit dieser Aussage machst xD
Ich muss sagen, auch wenn du nicht das Gefühl der Geborgenheit empfindest, widersprichst du meinen Gedanken zu dem Bild nicht unbedingt.. klingt irgendwie komisch, ich kann es auch nicht wirklich beschreiben.. und will es auch irgendwie nicht, da ich sonst das Gefühl hätte, eure Gefühlsregungen kaputt zu diskutieren.. Kann man verstehen, was ich sagen will?  

Ach @Veboshi...
Was soll ich dazu noch sagen, du sprichst mir aus der Seele..
avatar
Marlin

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 24.06.15
Alter : 24
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Marlin am Di Dez 13, 2016 10:49 am

Ich wollte euch ja noch mein fertiges Hirschbild zeigen, welches nicht ganz so wurde, wie ich es mir vorgestellt habe.. eigentliche wollte ich einen Hintergrund mit ein paar Details.. nun sind es einige mehr geworden.. xP
An sich mag ich das Bild aber doch ganz gerne, vielleicht probiere ich das Ganze nochmal mit Aquarell, mit Bunststiften ist es immer schwer, etwas durch die Coloration in den Hintergrund zu stellen..
Aber seht selbst:

avatar
Marlin

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 24.06.15
Alter : 24
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Fumasu am Di Dez 13, 2016 1:21 pm

Hey Marlin.
Ein sehr schönes Bild! Ich habe es gleich liebgewonnen. Durch die Farben wirkt es auf mich auch schön Weihnachtlich und es entsteht auch eine sehr schöne Tiefe. Das Leuchten strahlt so viel Wärme aus, so das ich beim betrachten vom Bild mich Wohl fühle.

Hintergründe sind mit Buntstiften echt schwer. Das stelle ich zur Zeit auch immer wieder fest. Bei dir finde ich das der Hintergrund aber gut dazu passt. Vielleicht kannst Du ja noch etwas Moos unten an den Bäumen machen.

Liebe Grüße
Fumi Smile

_________________
Meine Eigenschaften sind: Ich habe eine angenehme Stimme...kann gut unterhalten....bin symphatisch....und ich zeige gerne Emotionen. XD
avatar
Fumasu

Anzahl der Beiträge : 1749
Anmeldedatum : 31.05.15
Alter : 34
Ort : Berlin

http://illuinn.forumieren.org/

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Azschrael am Mi Dez 14, 2016 7:50 am

Der Vorteil für uns ist, dass wir nicht wissen was du wolltest. Wir sehen einzig und allein das Bild vor uns...

... und wir (ich auf alle Fälle) finden es toll!

Was direkt ins Auge springt ist der Hirsch. Mit seinen Lichtern am Geweih ist es der Blickfang ohne Ende! Ich find es richtig schön wie er aus dem Bild springt, da stört mich in keinster Weise dass der Hintergrund nicht so sehr detailiert ist.

Marlin du hast ein wirklich tolles Weihnachtsbild gemacht, wobei nicht mal Weihnachten unbedingt sein muss. Aber mit Tannenbäumen und den Lichtern... wirkt es Weihnachtlich.

avatar
Azschrael

Anzahl der Beiträge : 815
Anmeldedatum : 02.06.15
Alter : 33
Ort : Bauma

http://www.kunstmalerei-altenburger.ch

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Alcarinque am Mi Dez 14, 2016 2:00 pm

Sehr schön geworden, auch wenn ich den Hintergrund etwas zu dominant empfinde (also von Details und Farbenintensität), dadurch geht der Rest leider ein bisschen unter. Wobei das natürlich auch volle Absicht sein kann. Very Happy

Arbeitest du auch Digial? Dann könntest du versuchen den Hintergrund noch etwas aufzuhellen/aufzugrauen/entsättigen, ein leicht Grauschleier der speziell die Bäume wie im Nebel verschwinden lässt und ihnen etwas die Farbe nimmt, könnte die Lichter und Blätter mehr hervorheben.

_________________
avatar
Alcarinque

Anzahl der Beiträge : 1265
Anmeldedatum : 17.06.15

http://alcarinque.bplaced.net/

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von JuniWonderland am So Dez 18, 2016 10:14 pm

Ich bin froh das die Lichter so heruaascheinen sonst würde der Hirsch für mich etwas im Bild verschwinden :3
Gezeichnet ist alles underbar, vor allem von dem Hirsch bin ich immernoch ein riesen Fan, aber der Hintergrund hätte für mich insgesamt etwas dunkler und klarer sein können, damit das Hauptmotiv noch ein bisschen mehr zur Geltung kommt :3

_________________
'Draw ideas, not things; action, not poses; gestures, not anatomical structures.' - Walt Stanchfield
avatar
JuniWonderland

Anzahl der Beiträge : 1323
Anmeldedatum : 03.07.15
Alter : 26
Ort : Hannover

http://handstiche.blogspot.de/

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Veboshi am Mo Dez 19, 2016 10:13 am

Ach Marlin!
Der Hirsch ist sooooooo wunderwunderschön!!!!
Die Lichter hast du krass gut dargestellt! O_o

Zum Hintergrund: Das sieht genau so aus, wie wenn ich nen Hintergrund mit Buntstiften machen würde!!! O_O Ehrlich, ganz genau tupf gleich!!! XDD
Ich glaube, du hast das selbe Problem wie ich: Du drückst zu sehr auf... Zumindest empfinde ich das so.
Du willst den Hintergrund deckend haben. Aber mit Buntstift sieht das dann immer so... hmm... unpassend aus? Zumindest gehen dann die Kontraste unter. Gerade unten links beim Baumstumpf oder oben rechts beim kleinen Felsen ist das doch etwas schade.

Ich würde dieses Thema sehr sehr gerne selbst noch angehen und hab mich da auch schon über Aquarelltechniken erkundigt... Sowas hier fände ich bei deinem Hirschbild sehr passend. Very Happy
Aber ich hab leider ebenfalls keine Ahnung, wie das genau funktioniert....
Ich würde das deshalb gerne mal mit dir üben, hast du Lust? :3
avatar
Veboshi

Anzahl der Beiträge : 2543
Anmeldedatum : 31.05.15
Alter : 26
Ort : Schweiz

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Marlin am Mi Jan 11, 2017 11:30 pm

Huch, warum wurden mir eure Kommentare gar nicht angezeigt? o.O
Seltsam..

@Fumasu: Ich finde es sehr schön, dass du dich beim Betrachtes des Bildes wohl fühlst. Das passt wunderbar zu meinen Gedanken zum Bild, dass eben der "Wächter" des Waldes noch einmal seine Runde dreht und nachsieht, ob in seinem Wald auch alles in Ordnung ist.
Ich finde es ist einfach unheimlich schwierig mit Buntstifeten dieses verschwommene hinzubekommen, welches den Hintergrund eben immer automatisch aus dem Fokus nimmt.. vielleicht ist dieses Medium wirklich nicht so gut für große Flächen geeignet.. :/

@Alcarinque: Das war (leider) keine Absicht, ich wollte eigentlich den Hintergrund auch weniger dominant gestalten, er sollte etwas graustichiger und verschwommener werden.. habe das aber mit den Buntstiften leider nicht so hinbekommen, wie ich es wollte.. und irgendwann nimmt das Papier auch keine Farbschicht mehr auf, daher hat es auch nichts mehr gebracht, mit einem grauen Stift rüber zu gehen.. -.-
Digital zu zeichnen, oder zu bearbeiten, habe ich noch nie probiert und reizt mich auch nicht so, aber vielleicht probiere ich den Hirsch irgendwann nochmal in Aquarell, da kann man besser mit der Sättigung der Farben arbeiten, wie ich finde..

@Azschrael: Es freut mich riesig, dass dir das Bild gefällt und du dich auch nicht am Hintergrund störst. Ich glaube die Lichter retten das Ganze tatsächlich etwas, sonst würde der Hirsch wohl etwas untergehen, aber so weiß man dann doch ganz gut, worauf man zuerst gucken soll.. xD
Ich finde es immer wieder spannend, welche Dinge bestimmte Assoziationen wecken. Da ich das Bild in Herbststimmung gezeichnet habe und es als Herbstbild gedacht war, komme ich absolut nicht in Weihnachtsstimmung beim Anblick der Lichter.. xD Aber du hast Recht, Kerzenschein oder allgemein wamres Licht verbindet man mit Weihnachten, vielleicht würde ich es auch so sehen, wenn ich als fremder das Bild betrachten würde. :-)
Letztendlich ist es aber ein schönes Gefühl für mich, dass du das Bild auch mit etwas Wohligen verbindest, denn das war die Intention dahinter, der Wächter des Waldes bedeutet seinen Schützlingen, dass alles in Ordnung ist und sie beruhigt schlafen gehen können.. :3

@JuniWonderland: Ich ärgere mich auch über den Hintergrund, gerade weil ich den Hirsch tatsächlich auch so gerne mag.. xD
In meinem Kopf sah alles sehr schön aus, aber ich habe einfach noch nicht herausgefunden, wie oder ob man überhaupt bei den Polys Sättigung herausnehmen kann.. wenn man nicht stark aufdrückt, sieht es eben einfach (bei mir) unfertig aus, nicht als sollte es so sein.. bei den Bäumen habe ich sogar eine graue Schicht Farbe druntergepackt und dann auch nochmal mit grau verblendet.. aber mit dem Effekt bin ich trotzdem nicht zufrieden... vielleicht ist dafür die Farbintensität auch zu hoch, ich konnte zum Beispiel bei dem Grün so oft mit Grau rüber, wie ich wollte, die Farbsättigung hat nur minimal nachgelassen.. -.-

@Veboshi: Schön, dass es dir gefällt Vebo..
Bei den Lichtern war ich selbst überrascht, dass ich das so hinbekommen habe, ich wusste nicht, dass ich das kann.. xD
Hmm jein, ich lagere einfach zu viele Schichten übereinander, da ich die Optik nicht mag, wenn es einfach schattiert ist.. das sieht in meinen Augen dann immer so unfertig aus.. verstehst du, was ich meine?
Aber du hast Recht, mir ist es auch nicht verschwommen genug und zu sehr im Fokus..habe versucht mit einer grauen Farbe rüberzugehen, um die Sättigung etwas herauszubekommen, aber das hat nur minmal funktioniert bzw dann eben auch die Kontraste zerstört.. wenn ich die aber wieder nachgebessert hätte, wäre der Hintergrund wieder noch dominanter geworden, denke ich.. ein ewiger Kreislauf.. xD
Ich über tatsächlich derweil schon an Wasserfarben, da sie genau dem entsprechen, wie ich meine Hintergründe haben will.. so verschwommen und ineinander übergehend..verzweifel da aber auch gerade ziemlich.. -.-
Ich hätte also unheimlich gerne Lust, mit dir zu üben, da ist die Motivation für mich auch größer, nicht gleich aufzugeben..
avatar
Marlin

Anzahl der Beiträge : 342
Anmeldedatum : 24.06.15
Alter : 24
Ort : Berlin

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Fumasu am Sa Jan 14, 2017 1:26 pm

@Marlin schrieb:
Ich finde es ist einfach unheimlich schwierig mit Buntstifeten dieses verschwommene hinzubekommen, welches den Hintergrund eben immer automatisch aus dem Fokus nimmt.. vielleicht ist dieses Medium wirklich nicht so gut für große Flächen geeignet.. :/

Ich mag Buntstifte und liebe es damit zu arbeiten, aber ich gebe dir da absolut recht. Es ist wirklich schwierig damit gute fläschen hinzubekommen. Das Problem ist ja auch, das man die Farben nicht so gut kombinieren kann. Trotz all dem, hast Du ein tolles Bild gemalt. Wink

_________________
Meine Eigenschaften sind: Ich habe eine angenehme Stimme...kann gut unterhalten....bin symphatisch....und ich zeige gerne Emotionen. XD
avatar
Fumasu

Anzahl der Beiträge : 1749
Anmeldedatum : 31.05.15
Alter : 34
Ort : Berlin

http://illuinn.forumieren.org/

Nach oben Nach unten

Re: Marlins fertige Zeichnungen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten